Kutschfahrt „Im Herzen der Klosterlandschaft“

Im Taubertal haben Zisterziensermönche vom 12. bis ins 19. Jahrhundert ihre Spuren hinterlassen. Die Klosterlandschaft um Bronnbach beeindruckt bis heute mit ihren Wirtschaftshöfen, Weinbergen, Teichen, Kanälen und Mühlen.

Mit einem schweren Warmblut-Gespann geht es auf den Satzenberg, durch die Weinlage „First“ bis zum Schafhof, mit weiten Ausblicken über die ehemalige Klostergemarkung. Nach einem Glas Klosterwein führt die Tour durch den Schneiderhain, vorbei an der Wolfsgrube, zurück zur Klostermühle.

Nach der Fahrt gibt es ein feines drei Gänge Menü aus regionalen und saisonalen Produkten in der Orangerie, Hotel Kloster Bronnbach.

Datum: Sonntag, 21. August, 10 bis 15 Uhr

Preis: 111 Euro p. P. per Vorkasse

Im Preis enthalten sind die Kutschfahrt mit historischer Führung durch die ehem. Klosterlandschaft, 1 Glas Sekt (0,1l) und 1 Glas Weißwein (0,2l), Tafelwasser, saisonales und regionales Dreigänge-Mittagsmenü (Weitere Getränke sind ausgenommen).

Anmeldung unter der Telefonnummer 09342/935 20 20 20 oder per E-Mail an info@kloster-bronnbach.de ist erforderlich.

Veranstaltungsort & Veranstalter:

Kloster Bronnbach
Bronnbach 9
97877 Wertheim