Berühmte Lagen – einzigartige Weine

Bürgerspital zum Hl. Geist


Das Bürgerspital in Würzburg ist ein modernes, der Qualität und Tradition verpflichtetes Weingut und mit seiner über 700-jährigen Geschichte eines der ältesten Weingüter der Welt. Auf 120 Hektar Rebfläche werden vor allem die klassischen Rebsorten Riesling, Silvaner und Burgunder angebaut. Der hohe Bekanntheitsgrad basiert dabei auf den großen Weinen von renommierten Weinlagen wie dem „Würzburger Stein“, der „Stein-Harfe“ und dem für Frankenweine so typischen Bocksbeutel. Im Jahre 1726 wurde der berühmte Steinwein aus der Lage „Würzburger Stein“ auf Anordnung des Würzburger Stadtrats erstmals in Bocksbeutel gefüllt. Das Bürgerspital ist somit das Geburtshaus des Bocksbeutels.

Die Stilistik der Weine ist unvergleichlich. Sie ist das Resultat des Zusammenspiels von besonderen Lagen, Muschelkalkböden, idealen, kleinklimatischen Nischen und, in feinsten Dosen, der Handschrift des Winzers. Das Weinhaus des Bürgerspitals lädt zum Probieren der Weine und Verweilen ein.


Bürgerspital zum Hl. Geist


Theaterstraße 19
97070 Würzburg
T.      0931 3503441
F.      0931 3503444

weingut@buergerspital.de

www.buergerspital-weingut.de

Öffnungszeiten


Weinhaus an der Ecke Theater-/Semmelstraße
Montag09:00 - 18:00 Uhr 
Dienstag09:00 - 00:00 Uhr 
Mittwoch09:00 - 00:00 Uhr 
Donnerstag09:00 - 00:00 Uhr 
Freitag09:00 - 00:00 Uhr 
Samstag09:00 - 00:00 Uhr 
Sonntag11:00 - 18:00 Uhr 

Anstehende Veranstaltungen:

Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK